Trainingscenter:
Trillergasse 2/LO3
1210 Wien
Tel: 0680 329 1280

EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH!!!  

FÜR GROSSE UND KLEINE KAMPFSPORTLER!!!
Kickboxen, K1, Muay-Thai, Boxen,
und MMA (Mixed Martial Arts)!

JETZT ZUM GRATIS
PROBETRAINING ANMELDEN!!!

PDF STUNDENPLAN
NEWS

Du erreichst uns auch unter SKYPE


WIR SIND MITGLIED BEI..

DACHVERBAND ASVÖ Allgemeiner Sportverband Österreich

WAKO-AUSTRIA ÖBFK
KICKBOX-VERBAND!
BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN BUDOSPORTWIEN

Anfänger MUAY-THAI

Thai Trainer Thai Trainer

Trainingszeiten:
Montag, Mittwoch & Freitag 18.15-19.30Uhr
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 15.45-21.00Uhr
Sa.10.00-13.00Uhr
Stundenplan & Preisliste

Warum Muay-Thai?

Thaiboxen wird aus verschiedenen Motiven ausgeübt, aus Fitnessgründen, als Wettkampfsportart, zur Selbstverteidigung oder als Kampfkunst. In Thailand bekommen die Wettkämpfer häufig einen Teil vom Wetteinsatz, und Thaiboxer sind geachtete und geehrte Idole.

Aller Anfang ist schwer!
Und gerade bei Kampfsportarten wie dem Thaiboxen ist es ein im wahrsten Sinne des Wortes hart zu erkämpfender Weg, den man gehen muss. Wir Trainieren in unserem Gym das Traditionelles Mae Mai Muay-Thai Chaya! Welches man für den Wettkampf sowohl auch als selbstverteidigung einsetzten kann! Aber jeder Thaiboxer hat einmal klein angefangen und viele haben es mit einer Menge Ehrgeiz und Training zum "Meister" geschafft.
Klarerweise können die Anfänger nicht gleich ohne jegliche Vorbereitung aufeinander losgelassen werden.
Das Training beginnt damit, dass die "Greenhorns" einmal lernen, wie man richtig steht und geht, denn das ist das Um und Auf im Thaiboxen.

  • Wer nicht gut steht kann nicht effektiv und kraftvoll schlagen und treten!
  • Wer nicht gut geht kann nicht schnell ausweichen, keine effektiven Angriffe starten und ist den Schlägen und Tritten des Gegners ausgeliefert.

Parallel dazu lernt man, wie man Faust, Ellbogen, Knie und Fußtritte richtig einsetzt. Auch die Koordination zwischen Hand und Fuß ist oft nicht so leicht, wie es bei den Profis aussieht. Das ”Clinchen” kommt ebefalls dazu.
Es mag zu Beginn etwas deprimierend sein, weil man nicht das schafft was man gerne möchte . Aber wie das Sprichwort so schön heißt: "ÜBUNG MACHT DEN MEISTER" und das trifft hier genau zu.
Wenn du fleißig und mit vollem Einsatz - vor allem aber REGELMÄSSIG - trainierst, dann wirst du schneller als du denkst den "Anfänger-Schuhen" entwachsen und zu den Fortgeschrittenen aufsteigen!
Mit Mut und Entschlossenheit schaffst auch du es bis zum Meister!



VORBEHALTLICH SCHREIB UND TIPPFEHLER!
Wir freuen uns, dich schon bald bei BudoSport Wien begrüßen zu dürfen.
Euer Trainerteam!
E-mail: office@budosportwien.at / Tel:0680 329 1280
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.:15.45-21.00h Sa.:10-13h


Copyright Verein BudosportWien All rights reserved. ( Powered By bognar ) Valid CSS!